OBERSCHULZENTRUM MALS
Oberschulzentrum Mals „Claudia von Medici“
Staatsstr. 9, I-39024 Mals im Vinschgau
Tel. +39 0473 831 259   Fax +39 0473 831 910
os-osz.mals@[please.delete]schule.suedtirol.it

Schulbeginn 2016/2017 - Termine

Das neue Schuljahr beginnt für die Schülerinnen und Schüler von SOGYM und FOWI am Montag, den 5. September 2016, um 08:30 Uhr mit der Eröffnungsfeier in der Aula Magna. Die Schülerinnen und Schüler der Sportobersch ... mehr »

SOGYM

Projekt "Homo oeconomicus" in den 3. Klassen SOGYM

Mit einem Budget von 10 € müssen die Schülerteams von je 2 Schülern ein gesundes Frühstück und ein möglichst abwechslungsreiches Mittagsessen einkaufen, kalkulieren und ges ... mehr »

FOWI

Gemellaggio con il Liceo Ariosto di Ferrara

Il sette e l’otto aprile sono stati nostri ospiti le alunne e gli alunni del Liceo Linguistico di Ferrara. Dopo essersi scambiati lettere e messaggi e dopo un collegamento su Sk ... mehr »

SPORT

Schul- und Trainingsplan 2016/2017

Den Schul- und Trainingsplan für das Schuljahr 2016/2017 findet ihr auf unserer Homepage als pdf-Datei zum Downloaden. Das neue Schuljahr für die Sportoberschule beginnt am Don ... mehr »

SCHULSCHWERPUNKTE

"An dieser Schule zu arbeiten, wo ich mich als Mensch wohlfühle, wo die vielen Begegnungen mit den Jugendlichen und den Arbeitskollegen herausfordernd und bereichernd sind, ist ein Glück für mich.

Wenn ich dann die jungen Menschen in den verschiedensten Institutionen im In- und Ausland als erfolgreiche und kompetente Berufstätige treffe, weiß ich, dass ihr schulischer Ausbildungsweg am OSZ Mals eine wichtige Basis dafür war."

Prof. Bernadetta Höllrigl,
eine Lehrerin von 71
 
„Es ist schön, dass Schülerinnen und Schüler aus sehr unterschiedlichen Schultypen am Oberschulzentrum Mals zusammen sind. Wir lernen uns im Schulalltag kennen und Projekte und Ausflüge werden miteinander geplant.“

Svenja Ratschiller
SOGYM
 
„Am besten lerne ich, wenn ich Ruhe habe und mich aktiv mit dem Stoff auseinander setzen kann. Nur so kann ich mir den Stoff einprägen. Außerdem bietet unsere Schule das "Offene Lernen" an. Wir können Arbeitsaufträge in den Lernateliers bearbeiten oder dort zusammen lernen oder schulische Dinge besprechen. An der Schule gefällt mir besonders gut, dass ich das Lernen mit meinem Sport verbinden kann.“

Jan Schöpf,
FOWI
 
Die Schülerinnen, Schüler und ich sind Lernpartner, wir lernen voneinander und miteinander, verstehen und respektieren uns. Erfolgreich sind wir dann, wenn wir gemeinsam ein Ziel erreichen. Wir sorgen dafür, dass die jungen Menschen die besten räumlichen, inhaltlichen und methodischen Bedingungen vorfinden, selbständig zu arbeiten, sich zu organisieren und auszutauschen.

Prof. Heiko Hauser
Lehrer, einer von 71