• Oberschulzentrum Mals (Foto: Manuel Pazeller)

Sprachkurse und Work and Travel

Sprachkurse im Sommer

Wenn du deine Sprachkenntnisse vertiefen, neue Leute und die Kultur anderer Länder kennenlernen möchtest, aber nur wenig Zeit hast (z.B. in Sommer- oder Semesterferien) dann ist eine Sprachreise das Richtige für dich!

Ein Aufenthalt von zwei bis drei Wochen sind hier zu empfehlen.

Für Informationen zu Anbietern von Sprachreisen gibt es in der Bibliothek den Infopoint Sprachförderung mit Broschüren, die der Schule unverbindlich zugeschickt wurden oder:

https://www.sprachreisen.info/n-Sprachreisen-Anbieter.php
http://reisen.kvw.org/de/sprachferien.html
http://www.provincia.bz.it/cultura/lingue/consulenza-soggiorni-studio-estero.asp
http://www.provincia.bz.it/cultura/download/Centri_Privati_Germania.pdf
http://www.provincia.bz.it/cultura/download/Centri_Privati_Austria_2017.pdf
Wenn du dich näher informieren möchtest, kannst du einen Beratungstermin in der Sprachenmediathek Meran oder im Büro des Amts für Zweisprachigkeit und Fremdsprachen in Bozen buchen, unter 0471-411263 (vormittags) oder soggiornistudio@provincia.bz.it.

Die Provinz Bozen bietet Südtirolerinnen und Südtirolern finanzielle Zuschüsse für min. zweiwöchige Intensivkurse in der Zweitsprache und min. dreiwöchige Intensivkurse in der Fremdsprache.

Hier genauere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen:
http://www.provinz.bz.it/bildungsfoerderung/zuschuesse-sprachkurse.asp

Interessantes für 18-jährige und für die Zeit nach der staatlichen Abschlussprüfung

Bist du bereits 18 und suchst nach zusätzlichen Möglichkeiten um deine Sprachkenntnisse zu vertiefen, die Welt kostengünstig zu bereisen und dir dabei evtl. auch noch ein Taschengeld zu verdienen? Dann könnte eines dieser Angebote bereits jetzt oder für die Zeit nach der staatlichen Abschlussprüfung das Richtige für dich sein:

  • Work and Travel,
  • Freiwilligenarbeit im Ausland,
  • Farm- & Rancharbeit,
  • Au-pair,
  • Kinderbetreuung/ Jobben in Summer Camps,
  • Arbeitspraktika und Ferienjobs im Ausland oder im restlichen Italien;

Hier wertvolle Tipps zu all diesen Möglichkeiten:
http://www.auslandsaufenthalt.org/auslandsaufenthalte-moeglichkeiten.php

Für weitere Informationen dazu gibt es in der Bibliothek den Infopoint Sprachförderung mit Broschüren, die der Schule unverbindlich zugeschickt wurden.

News
Dez
15