• Oberschulzentrum Mals (Foto: Manuel Pazeller)

Schulpartnerschaften

Als Schule im Dreiländereck (CH, A, I) lag der kulturelle Austausch immer auch im Zentrum der Ausbildung.

Schigymnasium Stams (A)

2003 wurde mit dem Schigymansium Stams eine Schulpartnerschaft besiegelt. Im Rahmen dieser Partnerschaft finden jährliche gemeinsame Lehrer- und Trainerfortbildungen statt. Ebenso werden immer wieder gemeinsame EU Projekte mit verschiedenen Themenbereichen iniziiert.
Gemeinsame Trainings werden durchgeführt.

HAK Imst (A)

Seit Jahren arbeiten die ÜFA’s des OSZ Mals und die der HAK Imst eng zusammen, tauschen sich aus und besuchen sich regelmäßig. Gemeinsam bestreiten sie ÜFA-Messen in Österreich und Italien und erweitern dabei laufend sowohl ihre wirtschaftlichen Kenntnisse als auch ihre Sprachkompetenzen..

Green Mountain Valley School (Vermont, USA)

Seit dem Jahr 2000 gibt es einen jährlichen Schüleraustausch mit der GMVS, einer Privatschule für Wintersportler in Vermont (USA). 15 Schülerinnen und Schüler des Oberschulzentrums der dritten und vierten Klassen besuchen Ende Mai – Anfang Juni die Schule im Osten der USA.
Die Austauschschüler aus den USA besuchen das OSZ Mals im Winter, trainieren mit den Sportgruppen in Mals und nehmen an Wettkämpfen teil.

LBS Emma Hellenstainer Brixen

Die Schule arbeitet seit Jahren mit der Landesberufsschule Emma Hellenstainer zusammen, tauscht sich regelmäßig mit der Partnerschule zu Themen wie Offene Lernkultur und Schulentwicklung und im Rahmen des Netzwerkes alternativer kompetenzorientierter Bewertungskonzepte aus.

News
Apr
24