• Bild

Training

Die sportliche Ausbildung am Oberschulzentrum Mals mit Schwerpunkt Eishockey beinhaltet pro Klasse:

  • Zwei eishockeyspezifische Trainingseinheiten pro Woche am Vormittag auf dem Eis in Prad oder Latsch (mit organisiertem und beaufsichtigtem Transport zu den Trainingsstätten).
  • Eine Trainingseinheit mit Schwerpunkt Kondition-, Kraft- und Mentaltraining.
  • Zwei eishockeyspezifische Trainingseinheiten pro Woche am Abend auf dem Eis in Prad oder Latsch
  • Verschiedene Testspiele und Turnierteilnahmen.
  • Die Schülerinnen und Schüler nehmen weiterhin (wenn möglich) am geregelten Trainingsbetrieb ihres Heimvereins teil.

Das Eistraining kann bis zum Monat März garantiert werden.

Die SchülerInnen die in diesem Jahr am Schulschwerpunkt Eishockey teilnehmen sind:
Elias Fleischmann, 3AFOWI
Leon Klotz, 3ASOGYM
Hanna Weithaler, 2AFOWI
Fabian Prossliner, 2AFOWI
Matteo Zoderer, 2AFOWI
Paul Riedl, 2BSOGYM
Elias Rungg, 1BSOGYM

News
Nov
28