• Bild

Was erwartet mich?

Das Oberschulzentrum Mals bietet die Möglichkeit, den Schwerpunkt Fußball zu wählen. Als einziger Profi-Fußballclub des Landes übernimmt der FC Südrol die Schirmherrschaft über dieses Projekt. Damit ist er Garant für eine professionelle Betreuung der Schülerinnen und Schüler, welche den Schwerpunkt Fußball am Oberschulzentrum Mals wählen.

Aufnahme

Aufgenommen werden alle Schülerinnen und Schüler, die die sportliche Eignungsprüfung bestehen. Die Eignungsprüfung setzt sich aus einer Spielbewertung (z.B.: Spielverhalten technisch-taktisch im 4:4 und 9:9) und einem fußballspezifischen Koordinationstest zusammen.

Ziele

Ziel des Angebotes ist eine professionelle Förderung des sportlichen Interesses bzw. der Begabung der Schülerinnen und Schüler in Verbindung mit ihrer Schulausbildung. Diese findet vereinsunabhängig statt und soll den Schülerinnen und Schüler eine optimale sportliche Betreuung bieten.

Sportliche Ausbildung

Die sportliche Ausbildung am Oberschulzentrum Mals Schwerpunkt Fußball beinhaltet pro Klasse:

  • Zwei fußballspezifische Trainingseinheiten pro Woche am Vormittag auf dem Sportplatz in Mals bzw. in der Sporthalle des Oberschulzentrums (in den Wintermonaten). Diese dreistündigen Trainingseinheiten setzen sich aus jeweils zwei Stunden fußballspezifisches Technik-/Taktiktraining und einer Stunde Trainingsspiel zusammen.
  • Einmal pro Woche zwei Stunden Kraft- und Kondionstraining mit dem Konditionstrainer in der Sporthalle bzw. im Kraftraum des Oberschulzentrums Mals.
  • Verschiedene Testspiele gegen Profijugendmannschaften.

News
Jul
20