• Oberschulzentrum Mals (Foto: Manuel Pazeller)

Erfolge der Woche

Ski Alpin
Die Malser Athleten glänzen bei den U16 Italienmeisterschaften am San Pellegrinopass.

Max Parth gewinnt die Goldmedaille im SuperG der Kategorie U16 Buben, Elisa Negri holt die Silbermedaille bei den Mädchen.
Weiters platzieren sich Jasmin Peer auf Rang 8 und Thomas Meraner auf Rang 10.
Gratulation auch an Davide Seppi für zwei 6. Ränge im Slalom und Riesentorlauf, sowie an Tamino Rung für den 15. Rang im Riesentorlauf.

Nationale Qualifikation “Pinocchio sugli sci”, Abetone

Riesenslalom U16, 21. März 2018
3. Seppi Davide
9. Baitella Desiree

Slalom U16, 20. März 2018
5. Seppi Davide
6. Baitella Desiree
9. Claus Luca

Biathlon
Dreiländerkampf in Obertilliach (Jahrgang 2003), 25. und 26. März 2018

Felix Ratschiller: 1. und 3. Platz
Pircher Christoph: 1. und 13. Platz
Riccadonna Giovanni: 4. und 12. Platz

Die Schulgemeinschaft gratuliert.

Part Max, 1. Platz Italienmeisterschaft SuperG, U16 Falcade
Negri Elisa, 2. Platz Italienmeisterschaft U16 SuperG, Falcade
Italienmeisterschaft U16  GS Falcade Meraner Thomas (Rang 5), Seppi Davide (Rang6)
Italienmeisterschaft U16 SL Falcade, Seppi Davide (Rang6)
Seppi Davide, 3. Platz Nationale Qualifikation “Pinocchio sugli sci”, Abetone
Biathlon Dreiländerkampf Obertiliach Pircher Christoph (Rang 1), Ratschiller Felix (Rang 3)
Biathlon Dreiländerkampf Obertiliach Ratschiller Felix (Rang 1), Riccadonna Giovanni (Rang 4)
News
Apr
24